Archiv
15.09.2017

An der Willy-Brandt-Oberschule im Wedding sind die Malerarbeiten des Flures beendet. Der Unterschied ist "deutlich" - das Ergebnis kann sich sehen lassen, tolle Arbeit!

Der vorherige "Zustand" gehört nun der Vergangenheit an. Es gibt noch viel zu tun, nicht nur an dieser Schule. Wir sind dran und es geht voran!

weiter

11.09.2017

Die Maler haben gute Arbeit geleistet, das Ergebnis kann sich sehen lassen! Rechtzeitig zum Schulbeginn wurden die Malerarbeiten fertiggestellt. Dort, wo die Pinsel geschwungen wurden, sieht es jetzt deutlich besser, heller und ordentlicher aus.

Umgesetzt wurde die Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Schule aus dem bezirkseigenen "BU+ Programm".

weiter

07.09.2017
Artikelbild

Heute wird das vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) initiierte Denkmal für die weltweit erste homosexuelle Emanzipationsbewegung eingeweiht.

Vor knapp zwei Jahren (am 13.11.2015) hat die Jury über die eingereichten Wettbewerbsbeiträge entschieden und für den Entwurf "CALLA" votiert.

Seit 2011 erinnern zwei Gedenktafeln am Magnus-Hirschfeld-Ufer an die erste Homosexuellenbewegung und kündigen das Denkmal an. Der Bau des Denkmals wird durch Spenden, einer Zuwendung der Lotto-Stiftung Berlin und einer Kooperationspartnerschaft mit der Universität der Künste Berlin realisiert.

weiter

06.09.2017

Die Schallabsorber-Wolken in der Mensa der Gutsmuts-GS sind fertig montiert. Umgesetzt wurde die Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Schule aus dem bezirkseigenen "BU+ Programm".

Es sind "Akustikmaßnahmen, die wirklich sehr, sehr wirksam" sind.

Schön, dass auch vermeindlich kleine Dinge großen Nutzen stiften können.
weiter

01.09.2017

Rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres hat auch die Rudolf-Wissell-Grundschule in der Ellerbeker Strasse neue WC-Anlagen.

"Ich freue mich, dass es sichtbar voran geht und danke allen Beteiligten für Ihr Engagement. Wir haben noch viel vor (uns)!", so Schulstadtrat Carsten Spallek.

weiter

31.08.2017
Artikelbild
Die Schulcontainer stehen und die dringend notwendige Barrierfreihet kommt auch! Eine ebene Fläche ohne Stufen und Kanten ist nicht nur hilfreich, wenn Kinder auf einen Rollstuhl angewiesen sind.
weiter

31.08.2017
Artikelbild

Der erste Abschnitt der sanierten WCs an der Moabiter Grundschule konnte am 31.08.2017 übergeben werden.

Auch der zweite Abschnitt steht kurz vor der Fertigstellung. Wegen der Lieferprobleme bei den WC-Trennwänden verzögert es sich jedoch leicht.

So gibt es zweimal Grund zur Freude!

weiter

29.08.2017
Artikelbild

Die im Bezirk Mitte in den vergangenen Jahren zur Unterbringung geflüchteter Menschen genutzten 3 Sporthallen werden verzögert, voraussichtlich erst Mitte Dezember 2017 bzw. am Standort Wiesenstraße erst im Januar 2018 dem Schul- und Vereinssport zur Verfügung gestellt werden können.

Die angespannte Marktlage führte in den vergangenen Monaten dazu, dass auf die Ausschreibungen keine Angebote eingingen und die Vergabeverfahren wiederholt werden mussten.

"Ich bedauere es sehr, dass sich die Fertigstellung verzögern wird, bin aber zuversichtlich, dass in den nächsten Wochen mit den dringend erforderlichen Sanierungsarbeiten begonnen werden kann.", so Carsten SPALLEK, Bezirksstadtrat für Schule, Sport und Facility Management.

weiter

25.08.2017
Die Kapazität an der Schule reicht nicht aus, es werden dringend neue Schulplätze gebraucht.

Die für die kurzfristige Erweiterung notwendigen Container sind geliefert und aufgebaut. Nächste Wochen kommen die Möbel. Auch der Aussenbereich wird barrierefrei gestaltet, damit Kinder im Rollstuhl nicht mehr über eine "Buckelpiste" müssen.

weiter

22.08.2017
Seit vielen Jahren gab es Beschwerden. Das Schulgelände wurde von "schulfremden Personen" betreten und zu Zwecken genutzt, die an Schule nichts zu suchen haben.

Das Französische Gymnasium ist wegen der "besonderen Lage" sicherlich ein "prominentes" Beispiel. Aber auch an weiteren Schulen in Mitte werden auf Wunsch der Schulen bestehende Zäune nun endlich ergänzt oder neue gesetzt, auch um Vandalismus zu verhindern.

Schule darf nicht nur "geschützter Ort" genannt werden, es muss auch ein geschützter Ort sein!

www.bz-berlin.de/berlin/mitte/schule-in-tiergarten-hat-jetzt-einen-anti-huren-zaun

weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Berlin Mitte   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.55 sec. | 31293 Besucher