Neuigkeiten
02.05.2019, 21:04 Uhr
Ehemaliges Diesterweg-Gymnasium an der Putbusser Str. 12 - Wie geht es weiter?
Aufgrund steigender Geburtenzahlen und im Zusammenhang mit der wachsenden Stadt hat sich der Schulplatzbedarf im Bezirk Mitte und in Berlin insgesamt erhöht und wird in den kommenden Jahren weiter (stark) steigen.
Das aktuelle Defizit an Schulplätzen im Bezirk Mitte wird derzeit noch teilweise durch Aufnahmen an weiterführenden Schulen in anderen Bezirken kompensiert. Da der Bedarf an Schulplätzen auch in anderen Bezirken stark und schneller ansteigt, als zusätzliche und ausreichende Kapazitäten geschaffen werden können, wird dies künftig weniger/kaum noch möglich sein.

Ergebnis der Prüfungen:
Das Grundstück wird für die Reaktivierung einer weiterführenden Schule benötigt.

Weitere Nutzungen sind unter Berücksichtigung des Musterraumprogramms (mangles Platz/Fläche) voraussichtlich nicht unterzubringen.

Der Bedarf kann alleine mit diesem Schulneubau nicht gedeckt werden, über die bislang bekannten Neubauvorhaben (Sellerstr./Pankstr.) sind weitere notwendig – daher wird auch die (zusätzliche) Nachnutzung des Grundstücks Schulstr. 97 geprüft.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Berlin Mitte   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 134021 Besucher