Neuigkeiten
20.08.2019, 18:27 Uhr
Änderung der Einschulungsbereiche für die Grundschulen im Bezirk Mitte für das Schuljahr 2020/21
Auch zum Schuljahr 2020/21 waren die Einschulungsbereiche für den Bezirk Mitte zu überprüfen und im Ergebnis anzupassen, damit die Versorgung der Schülerinnen und Schüler mit Grundschulplätzen mit den vorhandenen Kapazitäten ermöglicht wird.

Das Bezirksamt hat heute beschlossen, die Einschulungsbereiche der Grundschulen im Bezirk Mitte für das nächste Schuljahr anzupassen.

Neben den Veränderungen bei den Kapazitäten der Schulen und den Bedarfen in einzelnen Einschulungsbereichen war auch zu berücksichtigen, dass mit der Änderung des Schulgesetzes auch Gemeinschaftsschulen ein Einschulungsbereich zuzuordnen ist.

Es wird künftig einen gemeinsamen Einschulungsbereich mit der Nr.6 für die Humboldthain-Grundschule und für die neu gegründete 48.Schule (Grundschule) geben.

Außerdem wird ein gemeinsamer Einschulungsbereich mit der Nr.8 für die Carl-Bolle-Grundschule und für die Primarstufe der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule gebildet.

Für die Primarstufe der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule wird ein (neuer eigener) Einschulungsbereich mit der Nr. 20 festgelegt.

Zudem wird der gemeinsame Einschulungsbereich der Gustav-Falke-Grundschule und der Vineta-Grundschule mit der Nr. 10 angepasst.

Die geänderten Einschulungsbereiche gelten ab dem Schuljahr 2020/21 und sind in der beigefügten Bezirkskarte „Einschulungsbereiche 2020/2021“ grafisch dargestellt.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Berlin Mitte   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 123892 Besucher