Liebe Berlinerinnen und Berliner,
sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich, dass Sie meine Homepage besuchen. Hier möchte ich Sie über aktuelle Ereignisse in unserem Bezirk und meine Arbeit für die Menschen in unserem Bezirk informieren.

Unser Bezirk ist vielfältig wie kaum ein anderer in Berlin, sogar wie in ganz Deutschland. Die Ortsteile Gesundbrunnen, Mitte, Moabit, Tiergarten und Wedding bieten viele interessante Themen, die zeigen, wie lebens- und liebenswert unser Bezirk ist, aber auch wo die Probleme liegen und politisches Handeln gefordert ist. Glamour und wirtschaftlicher Erfolg sind bei uns genauso zu finden, wie soziale Probleme und Kriminalität. Mitte ist nicht nur Hauptstadtbezirk und Sitz der Bundesregierung, sondern auch Lebensmittelpunkt und Heimat für über 370.000 Menschen.

Seit Oktober 2016 verantworte ich im Bezirksamt Mitte den Bereich Schule, Sport und Facility Management. Nach zwei Jahrzehnten der Vernachlässigung von Schulbau und -unterhaltung, stehen große Aufgaben bevor. Zwar gibt es mittlerweile mehr Geld, aber das notwendige Personal und die Rahmenbedingung zur schnellen und zielgerichteten Umsetzung fehlen noch. Dafür setze ich mich ein, bitte aber auch um Nachsicht, dass nach vielen Jahren des Stillstands und Abbaus die Trendwende nicht sofort zu erreichen sein wird, sondern Zeit inanspruch nimmt.

Wenn Sie Anliegen oder Vorschläge haben - sprechen Sie mich auf meinen Veranstaltungen an oder nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten dieser Internetseite. Ich freue mich auf Ihre Anregungen, Hinweise aber auch Ihre Kritik.

Herzliche Grüße
Ihr
Carsten Spallek
 



 
20.08.2019
Artikelbild
Auch zum Schuljahr 2020/21 waren die Einschulungsbereiche für den Bezirk Mitte zu überprüfen und im Ergebnis anzupassen, damit die Versorgung der Schülerinnen und Schüler mit Grundschulplätzen mit den vorhandenen Kapazitäten ermöglicht wird.

Das Bezirksamt hat heute beschlossen, die Einschulungsbereiche der Grundschulen im Bezirk Mitte für das nächste Schuljahr anzupassen.

Neben den Veränderungen bei den Kapazitäten der Schulen und den Bedarfen in einzelnen Einschulungsbereichen war auch zu berücksichtigen, dass mit der Änderung des Schulgesetzes auch Gemeinschaftsschulen ein Einschulungsbereich zuzuordnen ist.

Es wird künftig einen gemeinsamen Einschulungsbereich mit der Nr.6 für die Humboldthain-Grundschule und für die neu gegründete 48.Schule (Grundschule) geben.

Außerdem wird ein gemeinsamer Einschulungsbereich mit der Nr.8 für die Carl-Bolle-Grundschule und für die Primarstufe der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule gebildet.

Für die Primarstufe der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule wird ein (neuer eigener) Einschulungsbereich mit der Nr. 20 festgelegt.

Zudem wird der gemeinsame Einschulungsbereich der Gustav-Falke-Grundschule und der Vineta-Grundschule mit der Nr. 10 angepasst.

Die geänderten Einschulungsbereiche gelten ab dem Schuljahr 2020/21 und sind in der beigefügten Bezirkskarte „Einschulungsbereiche 2020/2021“ grafisch dargestellt.

weiter

15.08.2019
Im modularen Ergänzungsbau (MEB) der Heinrich von Stephan-Schule ist in der letzten Woche im Erdgeschossbereich von Beschäftigten eine feucht und unangenehm wirkende Geruchsbelästigung aufgefallen.

Beim Umräumen von Schränken im Erdgeschoss sind Flecken entdeckt worden, bei denen es sich offenbar um Feuchtigkeit handelt, wahrscheinlich handelt es sich um Wasserflecken.

Die Ursache des potentiellen Wassereintritts ist bislang unklar und wird untersucht. Ebenso ist noch unklar, ob es sich bei den Flecken auch um eine Schimmelbelastung handeln kann, entsprechende Untersuchungen und Messungen sind beauftragt worden.

Vorsorglich wurde die Sperrung des Erdgeschosses veranlasst. Es betrifft drei Unterrichtsräume, zwei Verwaltungsräume sowie das Büro der koordinierenden Erzieher/innen. Der Unterricht in der 1. und 2. Etage ist bislang nicht betroffen.

Das Schulamt und alle beteiligten Stellen sind bemüht, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben. Ein exakter Zeitplan kann derzeit nicht aufgestellt werden, da die ggf. notwendigen Maßnahmen und etwaigen Bauarbeiten vom Ergebnis der Schadensuntersuchung abhängig sind.

Alle notwendigen Maßnahmen werden ergriffen, um die Beeinträchtigungen so gering und so kurz wie möglich zu halten.

Bereits im letzten Jahr hatten wir leider am neu eröffneten MEB an der Chaussee-/Boyenstrasse ebenfalls einen Wasserschaden zu beklagen. Um welche Ursache – und ob diese vergleichbar ist - es sich bei dem aktuellen Schaden handelt, ist derzeit unklar.

Die Eltern sind von der Schulleitung über die Einschränkungen durch einen Elternbrief informiert worden.

weiter

10.08.2019
Der erste Schultag ist ein ganz besonderer Tag, dieses Mal auch für mich: Ich begrüße zum ersten Mal Erstklässler an der neuen Grundschule an der Grenze zwischen Wedding, Mitte und der Europacity.
Ich wünsche allen neuen Schulkindern, dass sie ihn in guter Erinnerung behalten und jeden Tag mit Freude in die Schule gehen können. Dafür wünsche ich viel Glück und alles Gute, vor allem Pädagoginnen und Pädagogen, die die Freude am Lernen unterstützen, und Familie und Freunde, die immer zur Seite stehen.

*der Name der Schule wird demnächst von der Schulkonferenz erarbeitet/vorgeschlagen

weiter

25.07.2019
Artikelbild
Dank an alle fleißigen Handwerker und alle weiteren Unterstützer!
weiter

18.07.2019
26 Widerspruchsbescheide musste ich (alleine) heute unterschreiben und an Eltern versenden, kein schönes Gefühl.

Alle hatten eines gemeinsam: Die Eltern wollten, dass beim Wechsel von der Grundschule an die weiterführende Schule ihr "Erstwunsch" für die Schulwahl berücksichtigt wird.

Dies ist aber immer häufiger nicht mehr möglich - "aus Kapazitätsgründen".

Es dürfte wohl klar sein, wie das bei Eltern und Kindern wirkt, wenn eine Schule zugewiesen wird, die gar nicht gewollt ist.

Ich befürchte, dass dies in den kommenden Jahren noch häufiger der Fall werden wird!

Wir brauchen an vielen Stellen ganz dringend neue Schulen - Grundschulen sowie weiterführende Schulen, Integrierte Sekundarschulen sowie Gymnasien!

Wer das noch nicht verstanden hat, lade ich gerne in eine Sitzung des Schulausschuss ein.

weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Berlin Mitte   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 53722 Besucher